Dr. med. Tanja Sigl-Erkel

Fachärztin für Physikalische und Rehabilitative Medizin

  • Dr.med. Tanja Sigl-Erkel , Master of Public Health (Harvard University, Boston, USA)

  • geboren in Aichach, Bayern

  • Studium der Humanmedizin in München mit Abschluss und Promotion 1998

  • Zusatzstudium mit Abschluss Master of  Public Health, Harvard University, Boston, USA, 2002-2004

  • Ausbildung/Weiterbildung in Innerer Medizin an der Universität München, 1998-2000

  • Ausbildung/Weiterbildung in Physikalischer und Rehabilitativer Medizin an der Universität München,  2000-2005, zuletzt  in oberärztlich-leitender Position am Klinikum Großhadern.

  • Zusatzbezeichnungen: Akupunktur, Naturheilverfahren

  • Seit dem 01.07.2005 in den Räumlichkeiten der Kreisklinik Ottobeuren niedergelassene Fachärztin für Physikalische und Rehabilitative Medizin,  Akupunktur, Naturheilverfahren

  • Konsiliarärztliche Tätigkeit in allen Fachabteilungen der Kreiskliniken Unterallgäu, Standort Ottobeuren und Standort Mindelheim

  • Weiterbildungen in Psychosomatischer  Grundversorgung, Spezieller Schmerztherapie, Manueller Medizin

  • Abgeschlossene Weiterbildung zur Qi Gong Lehrerin der Deutschen Ärztegesellschaft für Akupunktur

  • Mentaltrainerin (ILS Hamburg)

  • Fort- und Weiterbildungen im Bereich Aromatherapie, natürliche Hormontherapie/ alternative Kinderwunsch-Behandlung und orthomolekulare Medizin

  • Weiterbildungsermächtigung  im Fachgebiet (1 Jahr)

  • Regelmäßige Gutachtertätigkeit für Sozialgerichte, VdK,  private Krankenkassen, etc.

  • Zahlreiche regelmäßige Vortragsveranstaltungen für ärztliche und nichtärztliche Kollegen und Mitarbeiter, Patienten, Selbsthilfegruppen, etc.